3D-Druck und Lean Production: Schlanke Produktionssysteme mit additiver Fertigung

Die Prinzipien und Methoden der Lean Production haben aus wissenschaftlicher Perspektive einen hohen Reifegrad erreicht. Ebenso steigt der Durchdringungsgrad in der Unternehmenspraxis stetig.

Die additiven Fertigungsverfahren des 3D-Drucks entwickeln sich sehr dynamisch im Hinblick auf neue Verfahren, Materialien und Anwendungsbereiche. Praktikern, Wissenschaftlern und Studierenden beantwortet das neu erschienene Buch „3D-Druck und Lean Production: Schlanke Produktionssysteme mit additiver Fertigung“ von Prof. Feldmann und Frau Gorj umfassend die Frage, inwieweit 3D-Druck die Prinzipien und Methoden der Lean Production unterstützt und als Fertigungsverfahren in ein schlankes Produktionssystem zu integrieren ist. Dazu wird Lean Production kompakt erläutert und Basiswissen zur additiven Fertigung mittels 3D-Druckmaschinen vermittelt.

Was Sie in diesem Buch finden?

  • Eine praxisnahe Einführung in additive Fertigungsverfahren mittels 3D-Druckern.
  • Einen kompakten Überblick über die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
  • Transparenz über die Wirkungen des Einsatzes des 3D-Drucks auf die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
  • Solide Hinweise für die Integration des 3D-Drucks in ein schlankes Produktionssystem.

Z. B. bei Amazon bestellbar unter LINK

Teilen: